E01b REVISIONSTÜR UNTER EINER VERKLEIDUNG RD-AL/S

E01b Revisionstür unter einer Verkleidung RD-AL/S | Revisionstür & Magneten | Havos GmbH
Havos_protected

Geschützt industriellen Design-Community


E01b Revisionstür unter einer Verkleidung RD-AL/S | Revisionstür & Magneten | Havos GmbH

Havos_door_open_left_right
Die Türen sind Universal- links und rechts Eröffnung!

TÜRABDECKUNG MÖGLICH NUR MIT PANTEM IN VERTIKALER POSITION

NICHT FEUERWIDERSTANDSFEST

 
 


VORTEILE DES PRODUKTS RD-AL/S

DESIGN-VORTEILE:
- Wartungsöffnung ist durch Fliesen vollständig Verdeckt
- Keine dekorunterbrechung – die Fugen zwischen den Fliesen gehen direkt in die Fugen Rings um die öffnung über
- die Fliesen können die Klappe überragen
 
EINBAU-VORTEILE:
- Sehr schneller Einbau
- In Gipskarton-zwischenwände von der Vorderseite des Rahmens aus in Vorbereitete bohrungen
- In volles Mauerwerk (z.b. Ytong-zwischenwände) mit Turboschrauben in Vorbereitete bohrungen aussen am Rahmen
- Kann für alle Fliesenstärken eingesetzt Werden
- Die Verpackung enthält Gipskarton-schrauben, Turboschrauben, Saugnäpfchen, PVC-leisten, Innensechskantschlüssel
 
KONSTRUKTIONS-VORTEILE:
- Fester Rahmen aus Aluminiumlegierung
- Zweiteilige Scharniere von hoher Tragfähigkeit
- Die Klappe kann vor und nach dem Einbau mühelos ausgehoben werden
- Die Klappe ist universell zum linken und rechten öffnen geeignet

TABELLE DER VERWENDBAREN FLIESENMASSE (mm)
TYP
RD-AL/S
DIE MASSE DER
WARTUNG-
SÖFFNUNG
ANZAHL
DER FLIESEN
400x600 400x590 3x 200x400
6x 200x200
400x750 400x740 6x 200x250
3x 250x400
400x800 400x790 4x 200x400
500x660 500x650 4x 250x330
500x800 500x790 4x 250x400
4x 200x500
500x900 500x890 4x 250x450
500x990 500x980 6x 250x330
600x600 600x590 2x 300x600
3x 200x600
600x750 600x740 9x 200x250
3x 250x600
600x800 600x790 6x 200x400
4x 200x600
600x900 600x890 3x 300x600
4x 300x450

+
Havos_accessories
[A] Gipskartonschrauben | [B] Turboschrauben | [C] Saugnapf | [D] PVC Leiste | [E] Imbusschlüssel

Havos_Inspection_doors_under_the_tiling_room
Havos_Inspection_doors_under_the_tiling_example
1) Revisionstür unter einer Verkleidung
(hauptsächliche Materialzuammensetzung)
- Fester Rahmen aus Aluminiumlegierung
- Fester Scharniere aus Aluminiumlegierung
- Türflügel aus Gipskartonplatte
2) Darstellung des Einbauen in eine Gipskartontrennwand
Befestigen Sie den Türrahmen durch die vorbereiteten Löcher mit Gipskartonschrauben
3) Darstellung des Einbaus Vollmauerwerk (System Ytong u.a.)
Befestigen Sie den Türrahmen durch die vorbereiteten Löcher mit Turboschrauben
4) Horizontaler Schnitt – Darstellung der direkten Teilöffnung (finale Vollendung mit aufgeklebter Verkleidung)
5) Horizontaler Schnitt – Darstellung der kompletten Öffnung (finale Vollendung mit aufgeklebter Verkleidung)
6) Darstellung des Einbaus (finale Vollendung mit aufgeklebter Verkleidung)

Havos_RD-AL/S - certikát

Beispielinstallationstyp RD-S/AL 400x750:

Havos_example
An den Seiten A, B, C dürfen die Fliesen beliebig weit den Gipskarton der Wartungsklappe überragen.
An Seite D (am Klappenscharnier) nur um 15mm.
An den Seiten A und B ermöglichen die Rahmenmaße, den Spielraum beim Kleben der ersten Fliesen mit einer Toleranz von 40mm zu nutzen.


Einbauanleitung:


pdf Havos_RD-AL/S - Einbauanleitung - 2 462 296 kB
pdf Havos_RD-AL/S - Zertifikat - 1 691 710 kB


 

Revisionstür & Magneten:

 E01a Magnettür  
  
   
   
 E02 Magneten unter Fliesen